Samstag, 17. Juli 2010

Svendura kehrt in den Sattel zurück!


Viele von Euch werden lange auf ein Update von Svenjas Endurowanderseite gewartet haben, gab es dort doch sehr humorvolle und interessante Reiseberichte und handfeste Infos zu lesen. Wer aber Ihren anderen Blog "Svenja and the City" kennt, weiß auch, das lebenumwälzende Themen bei Ihr in den letzten drei Jahren im Vordergrund standen.
Nun kehrt aber Svenja wieder in den Sattel zurück, seit einigen Wochen ist sie stolze Besitzerin einer Kawasaki KLX 250 S. Ein erstes Update ihrer Seite hat es auch gegeben, so kann man eine aktuallisierte Version ihrer Reiseenduroseite entdecken. Freuen wir uns also auf neue spannende Reiseberichte und wertvolle Tips von unserer Lieblings-Enduro-Bloggerin und wünschen ihr eine unfallfreie Saison 2010!

Kommentare:

Svenja-and-the-City hat gesagt…

Oh, das ist ja schön, dass du über meine neue Bikerkarriere schreibst. Danke schön dafür.
Ich suche übrigens noch einen Mitfahrer/in ab dem 26. August für Schweden, Polen, oder was auch immer. Wer Lust hat, einfach hier tickern, oder mir einen Kommentar senden.
Herzliche Grüße aus Kiel, Svenja

Svenja-and-the-City hat gesagt…

Übrigens gibt es inzwischen einen völligen Relaunch meiner Svendura.de Seite.
Ein völlig neues Layout. Die alten Inhalte habe ich teilweise übernommen, neue werden hinzugefügt und alle Inhalte schrittweise überarbeitet. Ich arbeite jeden Tag an der Site. Deshalb ist es auch in meinem Blog derzeit so ruhig.